´s neiche Jahr

´s neiche Jahr

 

Blick von Schöndorf ausA Monat is bereits vorbei,

passiert is ah scho allerlei.

De Leit, ja mei, de ganze Wöd

rafft si um des liabe Göd.

´s Lebm wird heit oiweil schwarer

und d’Taschn dabei oiweil laarer.

 

´s Weder macht ah Spompanadln,

oamoi gfreart’s dar a(b) glei d’Wadln;

an andersmoi schwitzt wia a Sau,-

aus unsern Weder wirst ned schlau!

Der Schnee, der Weihnachtn soit sei,

der hoit den Brauch ah nimmer ei(n).

 

Verflixt und zuagnaht wedert wer,

in unser Zeit gheart Ordnung her.

Wia soi mar da d‘Pension erreichn,

des Durcheinand suacht seinesgleichen.

Do aufgebm tuan mar niamois nia,-

mir kämpfn weider, aber wia!

Liane Gruber

Author: Liane Gruber

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.