Interview mit Frau Anna Maria Aschauer zum Thema DEMENZ

Frau Anna Maria Aschauer ist Dipl. Sozialbetreuerin für Senioren und Menschen mit Demenz, sowie M.A.S. Trainerin.

In diesem Beitrag haben wir uns mit folgenden Fragen auseinandergesetzt:

  • Was ist Demenz?
  • Ist Demenz eine Krankheit?
  • Wer kann Demenz bekommen?
  • Ab welchem Alter kann man Demenz bekommen?
  • Gibt es vorbeugende Maßnahmen, damit ich Demenz nicht bekomme oder in

abgeschwächter Form?

  • Wie wirkt sich Demenz aus?
  • Wie merke ich, dass mein Angehöriger an Demenz erkrankt ist?
  • Was kann ich als Angehöriger tun?
  • Ist es für den Betroffenen und für den Angehörigen eine schwierige Zeit?
  • Der Betroffene befindet sich im Zwiespalt, wie gehe ich als Angehöriger

Damit um? (ist mir gestohlen worden, behauptet Sachen die nicht stimmen,

reagiert aggressive, ist nicht mehr konfliktfähig…)

  • Der Betroffene lebt in einer anderen Welt, ist das gut?
  • Wie ist das für den Angehörigen?
  • Was gibt es für eine Unterstützung für den Angehörigen, der eine demente

Person zu betreuen hat?

 

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, so können Sie sich jederzeit mit

Frau Anna Maria Aschauer in Verbindung setzen.

 

Anna Maria Aschauer

Dipl. Sozialbetreuerin für Senioren und Menschen mit Demenz

M.A.S. Trainerin

 

4840 Vöcklabruck

Am Poschenhof 178/1

Mobil: 0680 32 59 666

Email: info@kognivit.at

Internet: www.kognivit.at

Moderator-Harant-TV

Author: Moderator-Harant-TV

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.