In der Pension ehrenamtlich in der Palliativ-Station tätig

Wenn ich in Pension bin, kann ich herum sitzen, jammern weil mir fad ist und vielleicht auch noch andere Menschen anmotzen weil es mir schlecht geht.

Ich kann aber auch meine Zeit sinnvoll verbringen, in dem ich etwas für mich oder für andere tue.

 

Ein vorbildliches Bespiel ist für mich Herr Dr. Gerhard Bayer aus Pöndorf, der seit einigen Jahren in Pension ist und im Krankenhaus Ried im Innkreis als Ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Palliativstation tätig ist.

 

Herr Dr. Bayer hilft anderen Menschen in einer schweren Zeit, die es ihm mit Worten oder mit einem Lächeln danken, oft ist dies das letzte was sie in ihrem Leben tun. Einige jedoch kehren wieder in ihr Zuhause zurück, wo sie noch einige Zeit ihr Leben mit den lieben Angehörigen verbringen dürfen.

 

Herr Dr. Bayer wirkte bei dem Interview auf mich sehr zufrieden und ausgeglichen. Ich wünsche ihm noch viele schöne Stunden bei seiner menschlichen und vorbildlichen Tätigkeit.

Ich bin davon überzeugt, dass er dadurch auch im Lebensfluss ist und bleibt.

Ihr Heinrich Harant

© Harant.TV

Moderator-Harant-TV

Author: Moderator-Harant-TV

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.